Es gibt kein Zurück mehr in die alte Normalität vor Corona. Die Kultusministerinnen  beschäftigen sich lieber mit den Aufgaben für das Zentralabitur  als damit, wie kooperatives Lernen heute möglich ist – das ist die These von Myrle Dziak-Mahler.

Kölner Bildungsexpertin im Interview_ „Der Schulstoff muss unbedingt reduziert werden“ _ Kölner Stadt-Anzeiger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.