Für ein Pilotprojekt der Rosa-Luxemburg-Stiftung läuft zurzeit bundesweit die Suche nach Lehrer*innen aus Berufsschulen oder Oberstufenzentren, die sich vorstellen können, die Rosa-Luxemburg-Stiftung für einen Workshop oder Projekttag zum Thema „soziale Gerechtigkeit“ an ihre Schule zu holen.

 
Worum geht’s?
Unser Ziel ist es, im nächsten halben Jahr ein abwechslungsreiches und alltagsnahes Bildungsangebot für Berufsschüler*innen zu erarbeiten. Dafür wollen wir im Austausch herausfinden, was sich Schüler*innen und Schulen von einem solchen Bildungsangebot wünschen, um es nach den Bedürfnissen der Zielgruppe entwickeln zu können.
Wenn die Pandemielage es zulässt, möchten wir das Angebot nach den Sommerferien mit einer Klasse oder einem Jahrgang erproben.
 
Arbeitet Ihr als Berufsschullehrer*in oder kennt Ihr eine Lehrerin, einen Lehrer aus Eurem Umfeld die*der an einer Kooperation Interesse hätte?
Wir freuen uns, wenn Ihr unseren Kontakt weitergebt: Schule@rosalux.org
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.