zur Digitalisierung der Schulen  als Einfallstor für Unternehmen

Über den «Digitalpakt Schule» sollen bis 2024 über fünf Milliarden Euro in digitale Bildungsinfrastruktur investiert werden. Aber wer profitiert von diesen Maßnahmen? Wie gelingt es Unternehmen, ihre Vorhaben in den Lehrplänen festzuschreiben? Und welche Folgen hat die Digitalisierung der Bildungswelten für das Verständnis von Bildung?
In einem Video, das die Rosa-Luxemburg-Stiftung live gesendet hat, nimmt Tim Engartner, Autor der Studie zur Ökonomisierung von Schule und Bildung, dazu Stellung

 

https://www.facebook.com/watch/live/?v=543662376541737

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.