„Hat Gott der Herr die Abiturklausur erfunden? Oder wollen wir nicht lieber darüber reden, was an ihr, je nach Lage und überhaupt, vernünftig ist?“ fragt Jürgen Kaube,  Mitherausgeber der FAZ, anlässlich der Diskussion, ob denn nun die Abiturprüfung stattfinden kann oder nicht.  Kontakt- oder gar Ausgehverbot, das lässt man sich ja noch gefallen, aber das Abitur, bzw dessen Klausuren ausfallen zu lassen, das rührt endgültig an die Substanz.

Den Kommentar Föderalismus heißt Ungleichheit  mit einem Klick nachgelesen. Leider ist der ganze Artikel nur hinter einer Paywall zugänglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.